Lehre

Bedingungen für Lehrausbildungszugang :
– abgeschlossene obligatorische Schulzeit
– die künftigen Lehrlinge müssen vor Beginn der Ausbildung einen Eignungstest  absolvieren.
Beispiel des Rechnungstest

Berufliche Anforderungen
– Gesunde und robuste Konstitution
– Praktische und Handwerkliche Fähigkeit
– Freude an Künstlerischer Gestaltung
– Sinn für Farben und ihre Zusammenstellung
– Fähigkeit zur Formvorstellung
– Freude an selbständiger und gut ausgeführter Arbeit

mainAusbildung
Grundlage:
– Reglement über die Ausbildung und Lehrabschlussprüfung vom 26.2.1999
– Reglement über die Organisation Einführungskursen vom 5.7.1990

Dauer der Lehre : 3 Jahre

Praktische Ausbildung :
In einem Plattenlegerunternehmen, vervollständigt durch Einführungskurse im Berufsbildungzentrum Visp

Theoretische Ausbildung : 1 Tag wöchentlich im Berufsbildungszentrum Visp
Fächer :

  1. Berufskenntnisse (Baumaterialien, Werkzeuge, Bautechnik, Erstellung von Berichten und Ausschreibungen)
  2. Fachzeichnen und Gestalten
  3. Fachrechnen
  4. Allgemeinbildung, Turnen und Sport

Abschluss :  Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) für Plattenleger oder Plattenlegerin